Ein anderer Mittag, derselbe Kuchen. Auch: Entwickeln von Routine im dynamischen Umplanen von Tagen. Die Konversation mit dem Modell liefert merkwürdige Ergebnisse, auf den ersten Blick grob richtig, auf den zweiten Blick grob falsch, und möglicherweise spricht schon diese Einsicht Bände. Mittlerweile zieht Wolkennebel über die flachen Dächer, der Mittwoch ergraut und spielt Regen. In einer anderen Küche einige Etagen weiter unten räumen die Praktikanten Sektgläser und Teller in die Spülmaschine, im Besprechungsraum daneben räumt man Überreste welcher Feier auch immer zusammen. Der Hausmeister raucht im Durchgang, und die Tauben halten sich auch heute versteckt. (Tasten unter den Händen, singende Lüfter unter dem Schreibtisch und kein Gefühl für Zeit.)

Mittag: Apfelkuchen. Wer nicht mit schlechten Angewohnheiten bricht, isst am Schreibtisch und treibt weiterhin im Fluss derselben Themen. Jenseits des Hofes diskutieren Büro-Insassen gestenreich, lebhaft, stumm hinter Glas und verzerrten Spiegelungen des Dienstagshimmels. Der Hausmeister und seine Gehilfen tragen unten Ladungen von Schrott zu einem rostigen, schon gut gefüllten Container. Irgendwo brüllt ein Staubsauger. (Nachrichten verfangen sich in Filtern, Systeme starten neu, Prioritäten tanzen Reigen und hinterlassen Spuren auf staubigem Papier. Minuten von Sonnenschein durch Augenlider.) 

8am and on. Doves circling above grey buildings. With clouds veiling all horizons again, hard to figure out whether sun already made it into this day. A different flow: Fixing minor issues, more reading than writing communication, moving around tickets, cleaning the own green. That kind of things that need to be done once in a while even while they don't at all feel like real work.

Pünktlich zum Mittag kam der Sturm zurück und brachte Regen mit. Diesmal: Jenen feinen, dünnen, dichten Regen, an der Grenze zum Nebel, der die Luft über dem Asphalt erfüllt, gegen Kleidung schlägt und in kurzer Zeit alles, was ihm ausgesetzt ist, durchdrungen hat. Nasse Kuchentüten, nasse Schuhe. (Die Kollegen im anderen Büro stehen am Terrassenfenster, unschlüssig, ob eine Pausenzigarette diesen Schritt wirklich wert ist. Irgendwo in der Tiefe des Baus ruft ein Telefon zu nächsten Gesprächen. Horizont verschwindet in Wolken.)

Close to 10am. Re-occurring challenges: The uncomfortable taste of luke-warm coffee. The smell of coding antipatterns, both named and unnamed ones, same as uncomfortable. The tendency of fast thinking to always roll back into known tracks, and the difficulties of keeping a different route for longer. (Sun through windowblinds, just a short moment before clouds close up again. But at least the storm has settled.)